Vereinigungen

Um die christlich-demokratischen Überzeugungen möglichst breit in die Gesellschaft zu transportieren, bedient sich die CDU ihrer „Bundesvereinigungen“. Laut Statut gibt es inzwischen sieben Vereinigungen, die speziell die junge Generation, die Frauen, Arbeitnehmer, Kommunalpolitiker, Unternehmer, die Vertriebenen und Flüchtlinge sowie die Älteren ansprechen wollen. Außerdem gibt es „Sonderorganisationen“ wie den Evangelischen Arbeitskreis, den Ring Christlich-Demokratischer Studenten und die Schüler Union.


 Junge Union 



Ziel der Jungen Union ist es, sachpolitisch und personell der Motor einer kontinuierlichen Erneuerung in CDU und CSU zu sein. Politische Kernthemen sind Arbeit und Soziales, Bildung und Ausbildung, Umweltschutz und Menschenrechte sowie die Zukunft Deutschlands im vereinigten Europa. Das Magazin der JU heißt „Die Entscheidung“.

Vorsitzender: Lucas Schaal

Internetseite der Jungen Union Berlin-Mitte: www.ju-mitte.de 


 Frauen Union

Sie sind an frauen- und familienpolitischen Themen interessiert – wollen sich informieren und an Meinungsbildungsprozessen teilhaben? Dann sind Sie bei der Frauen Union Berlin Mitte genau richtig!

Wir verstehen Frauenpolitik als gesamtgesellschaftliches Anliegen mit besonderen Schwerpunkten und laden Sie herzlich dazu ein, gemeinsam mit uns politisch zu gestalten. Informieren Sie sich hier über unsere Arbeit und sprechen Sie uns an!

Vorsitzende: Daniela Schulz-Gast

Internetseite der Frauen Union Berlin-Mitte: www.fu-mitte.de 


 Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung

Die MIT von CDU und CSU ist das politische Sprachrohr des Mittelstandes. Auf der Grundlage der Sozialen Marktwirtschaft suchen Unternehmer, Handwerker, Freiberufler, Selbstständige, Landwirte und leitende Angestellte gleichermaßen den politischen Entscheidungsprozess zu beeinflussen.

Vorsitzende: Gabriele Cocozza

Internetseite der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung Berlin-Mitte: www.mit-mitte.de 


 Seniorenunion

Die 1988 gegründete SU ist eine „junge“ Vereinigung der CDU Deutschlands. Mit ihren Kreisvereinigungen verfügt sie – zusammen mit ihrer bayerischen Schwester – über eine bundesweite Präsenz. Die Senioren Union vertritt die Interessen der älteren Generation in der CDU und in der Gesellschaft. Sie will Politik nicht nur für Senioren machen, sondern mit ihnen. Sprachrohr der Senioren Union ist die Zeitschrift „Souverän“.

Vorsitzender: Karl von Freyhold

Internetseite der Senioren Union Berlin: www.karlimkiez.de/seniorenunion.htm 


 Schülerunion

Die Schüler Union Deutschlands (SU) ist eine Sonderorganisation der Jungen Union, die 1972 gegründet wurde. Das Schwergewicht der Schüler Union liegt vor allem auf der Schul- und Bildungspolitik. Die Schüler Union Deutschlands ist die größte politische Schülerorganisation in Europa.

Vorsitzender: Dennis Bunde

Internetseite der Schüler Union Berlin-Mitte: www.su-mitte.de 


 Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft


Die CDA wurde 1945 als Zusammenschluss christlicher Arbeitnehmer gegründet. Die CDA, auch CDU-Sozialausschüsse genannt, versteht sich als parlamentarischer Arm der christlich- sozialen Verbände. Darüber hinaus vertritt sie die christlich-soziale Bewegung und die Arbeitnehmer/innen in der CDU. Das Organ der CDA und ihrer bayerischen Schwester CSA ist die „Soziale Ordnung“.

Vorsitzender: Olaf Lemke

Internetseite der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft Berlin-Mitte: www.cda-mitte.de


 Ost- und Mitteldeutsche Vereinigung

Die OMV repräsentiert die Positionen der Deutschen, die aus Mittel- und Ostdeutschland sowie den deutschen Siedlungsgebieten in Osteuropa stammen. Sie unterstützt die Union in ihrer Arbeit für die Vertriebenen und gibt diesen sowie Flüchtlingen und Aussiedlern politische und soziale Unterstützung. Außerdem engagiert sich die OMV für die in ihrer Heimat verbliebenen Deutschen.

Internetseite der Ost- und Mitteldeutschen Vereinigung Berlin: www.omv-berlin.de

Inhaltsverzeichnis
Nach oben