Neuigkeiten

12.05.2011   Landesdelegierte wählen neuen Vorstand und verabschieden das Wahlprogramm
Landesparteitag Mai 2011:100 Ideen für Berlin
Zur Meldung

Am 06./07. Mai fand der Landesparteitag der CDU Berlin in Neukölln statt. Auf der Tagesordnung standen unter anderem die Neuwahlen des Landesvorstandes sowie die Verabschiedung des Wahlprogramms. Als Gastredner war Heiner Geißler geladen worden.

04.05.2011   Nachrichten für Kommunen aus und für Europa
EU-Kommunal | Ausgabe Mai 2011

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde, ich freue mich, dass ich Ihnen eine neue Ausgabe des EU-Kommunal - Nachrichten für Kommunen aus und für Europa übersenden kann, eine Information der CDU/CSU-Gruppe in der EVP-Fraktion im Europäischen ...

14.04.2011
CDU Moabit diskutiert über Mobilität in Berlin

Am 12. April führte die CDU Moabit eine gutbesuchte Veranstaltung zum Thema Mobilität in Berlin durch. Erstmalig konnte hierfür ein Bereich in der neugestalteten Zunfthalle, der vormaligen Arminiusmarkthalle, genutzt werden.  Unter der Moderation von...

13.04.2011   Pressemeldung von Joachim Zeller
Totgesagte leben länger - Teneriffa will den Transrapid
Zur Meldung

Die Magnetschwebebahn Transrapid als Lösung der Verkehrsprobleme Teneriffas. Diese Vision hat der Präsident der Inselregierung Ricardo Melchior und präsentierte sie gemeinsam mit Prof. Dr. Peter Mnich vom Institut für Bahntechnik und Dipl. Ing. Hans-...

13.04.2011   Antwort auf Parlamentarische Anfrage von Joachim Zeller
Beziehungen der EU zur Mongolei
Zur Meldung

Joachim Zeller: "Derzeit stützen sich die Beziehungen der EU zur Mongolei auf den Rahmen des 1993 abgeschlossenen Handels- und Kooperationsabkommens EU-Mongolei. Die EU und die Mongolei sind dagegen derzeit im Begriff, ein Partnerschafts- und Kooperationsab...

09.04.2011
Volker Liepelt beim Anwohnergespräch in der Lübecker Straße
Volker Liepelt (r) und Thorsten Reschke (l) mit Anwohnern in der Lübecker Straße

Am 9. April besuchten Volker Liepelt und der Vorsitzende der CDU-Fraktion in der Bezirksverordnetensammlung, Thorsten Reschke, Anwohner in der Lübecker Straße. Deren Wohnungen grenzen direkt an den geplanten Bau eines Einkaufszentrums auf dem Areal des Schult...

07.04.2011   Bezirksbürgermeister Dr. Hanke bleibt den Anwohnern eine klare Antwort bezüglich der Problematik mit Ferienwohnungen schuldig
Carsten Spallek auf der Anwohnerversammlung der BI Wilhelmstraße - SPD Baustadtrat kneift wieder einmal
Zur Meldung

Der CDU Ortsverband Dorotheenstadt war auch in diesem Jahr wieder auf der Anwohnerversammlung der Bürgerinitiative Wilhelmstraße vertreten. Auch diesmal stand das Problem der Zweckentfremdung von normalem Wohnraum zur Vermietung an Touristen, als so genannte ...

05.04.2011   Politischer Stammtisch mit Kai Wegner
Schwarz-Gelb im Abwärtsstrudel?
Zur Meldung

Beim Politischen Stammtisch des CDU Ortsverbandes Dorotheenstadt war diesmal der Vorsitzende der Landesgruppe Berlin im Deutschen Bundestag, Kai Wegner MdB, zu Gast.

05.04.2011   Nachrichten für Kommunen aus und für Europa
EU-Kommunal | Ausgabe April 2011

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde, ich freue mich, dass ich Ihnen eine neue Ausgabe des EU-Kommunal - Nachrichten für Kommunen aus und für Europa übersenden kann, eine Information der CDU/CSU-Gruppe in der EVP-Fraktion im Europäischen...

01.04.2011
Volker Liepelt besucht Wohnungslosen-Treff
Volker Liepelt und Dorothea Benbelgacem, Mitarbeiterin im \

Volker Liepelt und die CDU Moabit führten Ende März 2011 einen Besuch beim Wohnungslosen-Treff "Warmer Otto" der Berliner Stadtmission durch. Hierbei übergab Volker Liepelt für die Küche eine Obstspende.

30.03.2011   JU Mitte bereit fürs Wahljahr – Neuer Vorsitzender gewählt
Jahreshauptversammlung 2011
Staffelübergabe von Sebastian Pieper auf Magnus Jagla

Die diesjährige Jahreshauptversammlung der Jungen Union Berlin-Mitte fand am 25. März 2011, einem Freitagabend,  im Otto-Suhr-Saal des Neuen Stadthauses in der Parochialstraße statt. Die Veranstaltung war dank der Anwesenheit von zahlreichen Mitglie...

Inhaltsverzeichnis
Nach oben