Umsetzung einer technischen Abstimmungsmöglichkeit innerhalb der BVV-Sitzung

Antrag

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

Das Bezirksamt wird ersucht, am Beispiel der neuen technischen Abstimmungsform in der BVV-Pankow zu prüfen, ob eine solche Umsetzung auch in der BVV-Mitte möglich ist. Hierzu ist der BVV in der Augustsitzung zu berichten.

Begründung:

Die Nutzung von technischem Equipment zum Auszählen von Stimmen innerhalb einer BVV-Sitzung stellt eine Möglichkeit dar, schnell und zuverlässig zu den korrekten Ergebnissen zu gelangen. 

Pieper, Fritz und die anderen Mitglieder der CDU-Fraktion

Inhaltsverzeichnis
Nach oben