Für einen sicheren Nachverkehr: Drogenkonsum im Berliner Nahverkehr den Kampf ansagen! – Drucksache 2226/V

Antrag

Angelehnt an die Große Anfrage 2216/V der CDU Fraktion wird das Bezirksamt mit diesem Antrag ersucht, verstärkt gegen den Drogenhandel und -konsum in der Öffentlichkeit, insb. im öffentlichen Nahverkehr vorzugehen, z.B. durch verstärkte Kontrollen usw. Zudem ist grundsätzlich ein Konzept mit weiteren Beteiligten zu erarbeiten, mit dem langfristig Lösungen gegen den illegalen Handel und Konsum von Drogen gefunden werden können.

Hier gelangen Sie zur Drucksache 2226/V

Inhaltsverzeichnis
Nach oben