Seit heute hat Berlin einen Jacob-Teitel-Park

Im Beisein des Beauftragten der Bundesregierung für Jüdisches Leben und gegen Antisemitismus, Dr. Klein, wurde das Schild feierlich enthüllt.
 
Jacob Teitel gründete unter anderem 1923 die „Weltvereinigung Kinder-Freunde“, mit Sitz in der Gormannstraße 3 (gegenüber des heutigen Jacob-Teil-Parks) im vom Philanthropen Hermann Abraham gestifteten und erbauten Israelitischen Heimathaus als Ort der Wohlfahrtspflege.
 
Ich danke Reinhard Braun, Geschäftsführer der Freien Waldorfschule Berlin Mitte e.V., der mich vor rund 3 Jahren auf seine Idee aufmerksam gemacht und in seine Initiative eingebunden hat. Es ist toll, dass wir
heute das Ergebnis sehen können.


Inhaltsverzeichnis
Nach oben