Große Anfragen der CDU-Fraktion Mitte im November 2012

Für die Sitzung der BVV Mitte im November 2012 stellen die Mitglieder der CDU-Fraktion Mitte zwei Große Anfragen zum Mauerpark und zum Bezirkskulturfonds.

Große Anfrage 1 des Bezirksverordneten Thorsten Reschke
Bürgerwerkstatt zum Mauerpark

"Welchen aktuellen Stand kann das Bezirksamt aus den Gesprächen mit der Bürgerwerkstatt zum Mauerpark berichten?"


Große Anfrage 2 der Bezirksverordneten Thorsten Reschke und Florian Schwanhäußer 
Bezirkskulturfonds

"1. Welches Budget umfasste der Bezirkskulturfonds in den Jahren 2011 und 2012?
2. Welche Projekte (Name, Fördersumme) förderte der Bezirkskulturfonds in den Jahren 2011 und 2012? 3. Welches Budget ist für 2013 vorgesehen und wo sind diese Mittel etatisiert?"


> Große Anfragen sprechen meist komplexe Themen an, deren sachgerechte Beantwortung durch das Bezirksamt einige Zeit in Anspruch nehmen kann; daher müssen Große Anfragen zehn Tage vor der Sitzung der BVV Mitte schriftlich eingereicht werden.

> Nach der Beantwortung kann sich eine allgemeine Aussprache anschließen.



Inhaltsverzeichnis
Nach oben