Koalitionsvertrag von CDU/CSU und SPD

CDA bewertet Vereinbarungen der Koalitionsverhandlungen

Der CDA-Bundesvorsitzende Karl-Josef Laumann erklärte nach den nächtlichen Beratungen: "Das ist ein guter Koalitionsvertrag. Er hat die Belange der Beschäftigten und ihrer Familien im Blick. Im Vertrag sind alle wichtigen Punkte enthalten, für die wir als CDA gekämpft haben: Ein robuster Mindestlohn, neue Regeln gegen den Missbrauch von Leiharbeit und Werkverträgen, Verbesserungen bei der Erwerbsminderungsrente und eine Lebensleistungsrente für Geringverdiener, die ein Leben lang gearbeitet haben."

Ausführliche Betrachtung der CDA Deutschlands: http://www.cda-bund.de/uploads/media/131127_CDA-Auswertung_Koalitionsvertrag.pdf

Inhaltsverzeichnis
Nach oben