BVV Mitte unterstützt Equal Pay Day

CDU Antrag einstimmig beschlossen

 Die anderen Fraktionen in der BVV Mitte haben sich der Initiative der CDU Fraktion angeschlossen, so dass in der BVV Sitzung am 20. März 2014 folgende Entschließung einstimmig beschlossen wurde.

 
Drucksachen-Nummer 1368/IV

"Am 21. März 2014 findet der Equal Pay Day, der internationale Tag zur Lohnungleichheit zwischen Männern und Frauen statt. Auch im Vorjahr wurde der Stichtag am 21. März begangen. D.h. bis zu diesem Tag haben Frauen bei vergleichbarer Tätigkeit seit Jahresanfang ohne Entgelt gearbeitet. Dies entspricht einer Lohnlücke von 22 Prozent.
Die Bezirksverordnetenversammlung des Bezirks Mitte stellt fest, dass sich trotz aller Appelle der Politik keine Verbesserung der Lohnungleichheit zwischen Männern und Frauen eintritt. DIes ist ein deutliches Signal, dass die ursächlichen Faktoren der Lohnungleichheit auch zukünftig von Wirtschaft, Politik und Gesellschaft intensiv bearbeitet werden müssen. Die Bezirksverordnetenversammlung des Bezirks Mitte setzt sich daher dafür ein, dass im Bezirk offensichtliche Faktoren der Lohnungleichheit abgebaut und gänzlich abgeschafft werden. Männer und Frauen müssen am Arbeitsmarkt gleiche Chancen und Bedingungen vorfinden, damit sie gleiche Lebensbedingungen realisieren und eine vergleichbare Lebensqualität heute und im Alter schaffen können."

Inhaltsverzeichnis
Nach oben