Radweg Berlin-Kopenhagen: Querung Fennstraße

Antrag der CDU-Fraktion Mitte (Reschke, Golodni)

Dieser Radweg ist viel befahren und an dieser Stelle gibt es keine geschützte Querungsmöglichkeit, was die Querung des Radweges unnötig gefährlich macht.

Die Bezirksverordnetenversammlung möge daher beschließen:

Das Bezirksamt wird ersucht, sich für eine fahrradgerechte Querung der Fennstraße auf der Strecke des Radweges Berlin-Kopenhagen zu realisieren.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben