Fällung von drei Bäumen auf der Stülerstraße

In der 37. Kalenderwoche werden im Zuge von Straßenbaumaßnahmen drei Ahornbäume auf dem Mittelstreifen der Stülerstraße gefällt.

Im Zuge des Lückenschlusses zwischen den Radfahrstreifen Budapester Straße und Tiergartenstraße wird die südliche Fahrbahn der Stülerstraße vor dem Knoten Hofjägerallee um 1,50 m zum Mittelstreifen hin verbreitert. Nach Aufnahme des Oberbodens und Prüfung des Wurzelbestandes wurde festgestellt, dass starke Verluste im Bereich der Fein-, Faser-, Zug- und Haltewurzeln unvermeidlich sind. Somit kann die Standsicherheit der Bäume nicht mehr gewährleistet werden, so dass Fällung und Ersatz notwendig sind.

Die Ersatzpflanzungen werden bis Jahresende an gleicher Stelle mit ausreichendem Abstand zum Bord vorgenommen.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben