Lichtinstallation [skyline] an der Moabiter Heilandskirche

Morgen Abend wird im Aktiven Zentrum und Sanierungsgebiet Turmstraße erstmalig die Lichtinstallation [skyline] zu sehen sein, die den Turm der Heilandskirche an der Thusneldallee, in Szene setzen wird.

Die Lichtinstallation zeigt die schlanke Silhouette des Turms und wichtige architektonische Elemente in einer abstrahierenden Art und Weise. Durch die verwendete LED-Technik ist die Installation energiesparend.

Noch bis Mitte Januar 2015 wird die Lichtinstallation täglich ab den frühen Abendstunden zu sehen sein – und einer der höchsten Kirchtürme Berlins markiert wieder die Skyline der Stadt.


Inhaltsverzeichnis
Nach oben