Die Strassenbäume leiden unter der langen Trockenheit und Hitze - daher bitte WASSER MARSCH

Seit März 2015 fiel ca. 60 % weniger Regen als im Jahresdurchschnitt üblich. Bitte nehmen Sie sich die Zeit, die Bäume in den nächsten Tagen mit Wasser zu versorgen.

Die andauernde Trockenheit kann die Jungbäume, die durch den weißen Schutzanstrich zu erkennen sind, sonst dauerhaft am Wachstum hindern. Im Extremfall drohen sie sogar abzusterben. 10 l Wasser pro Tag (ein Eimer Wasser) helfen den Neupflanzungen, diese extreme Trockenphase zu überleben. Aber auch ältere Bäume freuen sich über jeden Schluck.

Das Bezirksamt versucht so gut es geht mit eigenem Personal den Wassernotstand zu beheben, schafft dies aber wegen der zurzeit extremen Trockenheit nicht allein (weil neben den 800 Jungbäumen zusätzlich ca. 5000 ältere Straßenbäume auch dringend zusätzlich Wasser benötigen).

Deshalb: Bitte unterstützen Sie uns, die Strassenbäume werden es Ihnen danken!

Seit März 2015 fiel ca. 60 % weniger Regen als im Jahresdurchschnitt üblich. Bitte nehmen Sie sich die Zeit, die Bäume in den nächsten Tagen mit Wasser zu versorgen. Die andauernde Trockenheit kann die Jungbäume, die durch den weißen Schutzanstrich zu erkennen sind, sonst dauerhaft am Wachstum hindern. Im Extremfall drohen sie sogar abzusterben.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben