Richtfest am KunstCampus am Hamburger Bahnhof

Heute kann Richtfest gefeiert werden. 120 Wohnungen entstehen nördlich des Hauptbahnhofs zwischen Humboldthafen und Europacity.

Der KunstCampus bildet den Auftakt für die vielfältige Struktur, die wir uns für die Europa-City wünschen. Der Übergang zwischenden vorhandenen kulturellen Nutzungen und der künftigen Wohnbebauung ist gelungen in Szene gesetzt worden.

Ich bin früher (vor dem Mauerfall) oft durch die triste Gegend um Heidestrasse und Entlastungsstrasse zu meiner Großmutter gefahren (worden - ich saß hinten im Auto). Damals war es eine "Transitstrecke". Rechts Güterbahnhof, links Brache und Lagerflächen. Künftig wird es dort Kunst, Kultur und eine Menge Wohnungen geben. Schön, dass ich diesen Wandel miterleben darf.


Inhaltsverzeichnis
Nach oben