Neuigkeiten

27.08.2019   Große Anfrage
Schafe als Kunstobjekte?
Zur Meldung

Wir fragen das Bezirksamt: Trifft es zu, dass es am 15. September 2019 eine „Schafsdemonstration“ mit anschließender Kundgebung am Haus der Kulturen der Welt geben soll? In welcher Form war/ist das Bezirksamt...

27.08.2019   Antrag
Die Bundeswehr gehört in die Öffentlichkeit – Gelöbnis in Mitte
Zur Meldung

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen: Das Bezirksamt wird ersucht, sich mit den Leitungen der Bundeswehrstandorte in Berlin- Mitte (Julius-Leber-Kaserne, Bundeswehrkrankenhaus) in Kontakt zu treten mit dem Ziel in näherer Zukunft ein...

27.08.2019   Antrag
Fahrbahn für Radfahrer instand setzen! Beratungsfolge:
Zur Meldung

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen: Das Bezirksamt möge in Kooperation mit den zuständigen weiteren Stellen dafür sorgen, dass die Fahrbahn der Bodestraße schnellstmöglich wieder in einen Zustand verset...

20.08.2019   Auch zum Schuljahr 2020/21 waren die Einschulungsbereiche für den Bezirk Mitte zu überprüfen und im Ergebnis anzupassen, damit die Versorgung der Schülerinnen und Schüler mit Grundschulplätzen mit den vorhandenen Kapazitäten ermöglicht wird.
Änderung der Einschulungsbereiche für die Grundschulen im Bezirk Mitte für das Schuljahr 2020/21

Das Bezirksamt hat heute beschlossen, die Einschulungsbereiche der Grundschulen im Bezirk Mitte für das nächste Schuljahr anzupassen. Neben den Veränderungen bei den Kapazitäten der Schulen und den Bedarfen in einzelnen Einschulungsbereichen wa...

15.08.2019   Im modularen Ergänzungsbau (MEB) der Heinrich von Stephan-Schule ist in der letzten Woche im Erdgeschossbereich von Beschäftigten eine feucht und unangenehm wirkende Geruchsbelästigung aufgefallen.
Neuer Wasserschaden - diesmal in Moabit

Beim Umräumen von Schränken im Erdgeschoss sind Flecken entdeckt worden, bei denen es sich offenbar um Feuchtigkeit handelt, wahrscheinlich handelt es sich um Wasserflecken. Die Ursache des potentiellen Wassereintritts ist bislang unklar und wird unters...

10.08.2019   Der erste Schultag ist ein ganz besonderer Tag, dieses Mal auch für mich: Ich begrüße zum ersten Mal Erstklässler an der neuen Grundschule an der Grenze zwischen Wedding, Mitte und der Europacity.
Einschulung an der neuen 48. Grundschule* (Chaussee-/Boyenstr.)

Ich wünsche allen neuen Schulkindern, dass sie ihn in guter Erinnerung behalten und jeden Tag mit Freude in die Schule gehen können. Dafür wünsche ich viel Glück und alles Gute, vor allem Pädagoginnen und Pädagogen, die die Freude a...

09.08.2019   Schlechte Planung, schlechte Ausführung
Gefahr für Radfahrer durch Baustellen in der Invalidenstraße
Foto: Benno Kirsch

An zwei Stellen in der Invalidenstraße geraten Radfahrer durch schlecht geplante oder schlecht ausgeführte Baustellen in Gefahr. Die zuständige Senatsbehörde scheint das nicht zu kümmern.

28.07.2019   Bildungsfahrt in den Sommerferien
CDU Moabit besucht Haus der Wannseekonferenz
Foto: Benno Kirsch

Die CDU hat eine Bildungsfahrt zur Gedenkstätte Haus der Wannseekonferenz gemacht. Hier einigten sich 1942 verschiedene Behörden über die Ausführung des Mordes an den europäischen Juden. Es war ein Besuch, der lange nachhallte. Mit Bildergalerie...

27.07.2019   Mobilitätsgesetz und Verkehrspolitik
Stefan Lehmkühler von »Changing Cities« zu Gast bei der CDU Moabit
Stefan Lehmkühler von Changing Cities e.V. zu Gast beim Vorstand der CDU Moabit. Foto: CDU Moabit

Der Vorstand der CDU Moabit hat sich mit Stefan Lehmkühler über aktuelle Fragen der Verkehrspolitik ausgetauscht. Lehmkühler vertritt den Verein »Changing Cities«, der aus der Initiative »Volksentscheid Fahrrad« hervorgegangen ist...

26.07.2019   Verkehrspolitischer Irrweg
Dieselfahrverbote in Stromstraße und Alt-Moabit
Foto: Benno Kirsch

Der Senat verhängt auf zwei Moabiter Straßen Fahrverbote für Diesel-Pkw. Stromstraße und Alt-Moabit werden für Euro-5-Diesel gesperrt. Die CDU Moabit kritisiert diese Maßnahme als nicht durchdacht und überflüssig.

18.07.2019   26 Widerspruchsbescheide musste ich (alleine) heute unterschreiben und an Eltern versenden, kein schönes Gefühl.
Der Mangel an Schulplätzen wird spürbar(er)

Alle hatten eines gemeinsam: Die Eltern wollten, dass beim Wechsel von der Grundschule an die weiterführende Schule ihr "Erstwunsch" für die Schulwahl berücksichtigt wird. Dies ist aber immer häufiger nicht mehr möglich - "au...

Inhaltsverzeichnis
Nach oben