Frank Henkel
Liebe Besucherin, lieber Besucher,

vielen Dank für Ihr Interesse an der CDU Mitte.

Durch die Bezirksfusion von Mitte, Tiergarten und Wedding sind weitere Stadtviertel in die Mitte der Stadt gerückt. Das Bild des neuen Großbezirks wird geprägt vom reizvollen Kontrast zwischen Alt und Neu, Sanierungsgebieten und Neubaublöcken, Innovation und Tradition. Das Spannungsfeld von Kiez und Metropole macht die Besonderheiten unseres Bezirks aus.

Das Wichtigste aber sind die Menschen, die in Berlin-Mitte leben, arbeiten und wohnen und die an allen Prozessen und Entwicklungsschritten des Bezirks aktiv oder passiv teilnehmen. Die CDU im Bezirk Mitte sieht ihre vordringliche Aufgabe darin, fordernd und gestaltend auf das Geschehen einzuwirken. Die Mitte der Stadt steht stellvertretend für die Herausforderung der Politik, in den kommenden Jahren ausgewogene Stadtstrukturen zu bewahren bzw. wieder herzustellen.

Wir verstehen Politik als Arbeit für den Bürger und Arbeit mit dem Bürger. Gemeinsam möchte wir erreichen, dass Mitte lebens- und liebenswert bleibt und an den Stellen, wo dies leider nicht mehr ist, wieder wird.

Nehmen Sie sich bitte ein wenig Zeit, um auf unseren Seiten mehr über uns und unsere Arbeit, unsere Positionen und Initiativen sowie die Möglichkeiten der Mitarbeit zu erfahren.

Wenn Sie Anregungen oder Fragen haben oder sich bei und mit uns engagieren möchten, freuen wir uns, Sie bald kennen zu lernen. Schreiben Sie uns einen Brief oder eine Mail oder kommen Sie zu einem unserer Termine.

Wir freuen uns auf Sie!

Mit freundlichen Grüßen

Frank Henkel, MdA
-Kreisvorsitzender-

Spenden Sie hier:





 
19.12.2015
Die Berliner Bezirke haben sich im "Bündnis für Wohnungsneubau in Berlin" verpflichtet, Wohnungsneubau zu unterstützen und haben für die jeweiligen Bezirke konkrete Zahlen vereinbart. Für den Bezirk Mitte wurden pro Jahr 1616 zu genehmigende Wohnungen a
Per 31.10.2014 wurden in Mitte bereits 3.308 Wohnungen genehmigt, mehr als doppelt soviel wie für das gesamte Jahr vereinbart. Damit ist Mitte auch weiterhin Spitze beim Wohnungsneubau.

Auf Platz zwei folgt Treptow-Köpenick mit 2.562 Wohnungen. Dritter ist der Bezirk Pankow mit 2.110 Wohnungen.

Quelle: Amt für Statistik Berlin-Brandenburg
Quelle: Carsten Spallek  

29.01.2015
Kommentar zum Schultoilettensanierungsprogramm in Mitte
Über die Anfrage der CDU-Fraktion zum Schultoilettensanierungsprogramm hatten wir berichtet. Die Antwort des Bezirksamtes fällt jedoch unbefriedigend aus, meint der Bezirksverordnete Dimitri Golodni.


Quelle: CDU Fraktion Mitte  

29.01.2015

Ab sofort ist die Berliner CDU im Internet unter www.cdu.berlin zu erreichen.

Am Wochenende zum Canvassing gibt‘s Postkarten mit Aufkleber.


28.01.2015
Das Grundstück Genthiner/Kurfürstenstrasse steht seit vielen Jahren leer, wird tagsüber als Parkplatz genutzt und nachts häufig von Prostituierten genutzt, um ihren Geschäften nachzugehen.

Quelle: Carsten Spallek  

27.01.2015
Meine Vorstandskollegen im Wirtschaftskreis Mitte e.V., Burkhard Schäfer (Bildmitte, mein Stellvertreter) und Schatzmeisterin Susanne Tattersall (auf dem Bild rechts) übergeben eine 1.000,- Euro Spende des Wirtschaftskreises.
Der Wirtschaftskreis hat auf der Weihnachtssitzung im Dezember traditionell eine Spendensammlung unter den Anwesenden durchgeführt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Ebenso wie das Freude strahlende Lächeln der Jugendstadträtin, Sabine Smentek, und der Engagierten Frauen des Mädchen-Kultur-Treffs in der Jagowstrasse.

Viel Erfolg bei der weiteren Arbeit!


Quelle: Carsten Spallek  

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz JU Mitte Online-Spende
Angela Merkel CDU.TV Newsletter Deutscher Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
© CDU Kreisverband Berlin Mitte  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.61 sec.