Ab sofort sind im Tiergarten E-Fahrzeuge im Einsatz

Ich habe heute die ersten beiden Elektrofahrzeuge dem Fachbereich Grünunterhaltung des Strassen-/Grünflächenamtes zum Betrieb übergeben können.

Damit ist im Bezirk Mitte ein weiterer Schritt getan, um den Emissionsausstoß von Fahrzeugen des Bezirksamtes weiter zurück zu fahren, denn die Fahrzeuge sind "CO2-frei".

Die Neuanschaffung war notwendig geworden, da die beiden Vorgänger zu alt waren und das "Lebensende" erreicht hatten. Die Anschaffungskosten sind zwar höher als bei vergleichbaren "Verbrennern" (konkret Diesel). Aber durch die geringeren Betriebskosten durch Wartung, Instandhaltung und Verbrauch lohnt sich die Anschaffung mittelfristig sogar finanziell. Eine win-win-Situation für Umwelt und bezirklichem Geldbeutel!

Die beiden Fahrzeuge werden künftig vor allem im Großen Tiergarten und den Grünanlagen im Parlaments- und Regierungsviertel eingesetzt.

Wenn sich die Fahrzeuge im täglichen Einsatz bewähren, sollen in den nächsten Jahren weitere Fahrzeuge angeschafft werden.


Inhaltsverzeichnis
Nach oben