Mauerpark: Mehrheit des BVV-Ausschusses für einheitliches Parkmanagement

Der Ausschuss hat engagiert und intensiv die Vorteile und Nachteile eines einheitlichen Parkmanagements und die notwendige Bezirksgrenzenänderung diskutiert.

Dafür haben sich ausgesprochen:

Quartiersmanagement und Quartiersrat, Polizei, Fraktionen der B90/Grünen, CDU, Linke und Piraten.

Dagegen: SPD

Im Juni wird voraussichtlich die BVV in Ihrer Plenumssitzung eine formale Beschlussfassung abgeben.


Inhaltsverzeichnis
Nach oben